Dez

2

2009

Ice-Cross Downhill – eine der Trendsportarten, die immer mehr zum Zuschauermagnet tendiert


Sportler und Zuschauer sind vom Ice-Cross Downhill als eine der aktuellen und beliebten Trendsportarten gleichermaßen begeistert. Für die Sportler ist es sicher ein gigantisches Erlebnis, die Abfahrt vorbei an Schikanen, Rampen und durch Steilkurven zu erleben und dabei Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h zu erreichen. Die Zuschauer bekommen einen faszinierenden Anblick der grandiosen Leistungen der Sportler, die das Publikum wie in einer Mischung aus Ski Alpin Abfahrt, Boardercross und Eishockey live erleben kann.

Auf dem YouTube Video wird deutlich, wie faszinierend es sein muss, die Sportler live zu beobachten, die wie beim Eishockey die Schlittschuhe nutzen, um eine rasante Abfahrt wie beim Ski Alpin zu präsentieren. Zum Ice-Cross Downhill gehört wohl mehr als nur eine kleine Portion Mut – das Gerangel, die Schikanen und die Steilkurven zu meistern und dabei nur – wie beim Eishockey – Schlittschuhe zum Fortkommen zu nutzen, grenzt an Höchstleistungen.

Beim Ice-Cross Downhill gehen 4 Sportler gleichzeitig an den Start und müssen den Parcour bewältigen, der mit Steilkurven, Rampen und Sprüngen gespickt ist. Die ersten beiden Sportler, die ins Ziel kommen, sind für die nächste Runde qualifiziert. Zwar ist Schlagen oder Halten generell beim Ice-Cross Downhill verboten, doch schmerzhafte Stürze sind bei dem rasanten Tempo auf Schlittschuhen in der Abfahrt nicht auszuschließen.

Bis zum WM Auftakt am 16. Januar 2010 in München werden noch deutsche Teilnehmer ermittelt. Bis zum 20. Dezember finden verschiedene Qualifier-Events in Deutschland statt. Auf der Webseite von Redbull können die einzelnen Orte und Termine eingesehen werden. Letztes Jahr verfolgten allein in Quebec 90.000 Fans in Kanada die gigantischen Szenen bei dem Sport, der eine Mischung aus Ski Alpin Abfahrt, Boardercross und Eishockey darstellt, live in der Altstadt. Bei einer der immer weiter an Beliebtheit zunehmenden Trendsportarten werden im nächsten Jahr bei der WM im Ice-Cross Downhill noch höhere Besucherzahlen erwartet.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: